Referenten-Suche
oder
Bild

Alexander Görlach

Global Academic, Essayist, Unternehmer
Wir wollen Euch scheitern sehen. Warum die Häme unser Land zerfrisst.
Biografie

Alexander Görlach wurde vor allem bekannt als der Gründer und Herausgeber des Debatten-Magazins The European, das er von 2009 bis 2016 auch als Chefredakteur geleitet hat. Heute gibt der Buchautor das Online-Magazin Save Liberal Democracy heraus und wirkt als Fernseh- und Radiokommentator. Görlachs ist Autor für die New York Times und die Neue Zürcher Zeitung. Seine Meinungsbeiträge und Essays sind in US-amerikanischen, französischen, italienischen, österreichischen, dänischen, griechischen, indischen und taiwanesischen Medien erschienen. Görlach ist Kolumnist der Wirtschaftswoche.

Heute ist er In Defense of Democracy Affiliate Professor der F.D. Roosevelt Stiftung am College der Harvard Universität in den Vereinigten Staaten und Fellow am Center for Research in Arts, Social Sciences and Humanities (CRASSH) an der Universität von Cambridge, UK. Zuvor war promovierte Theologe und Linguist bereits als Gastwissenschafter und Gastvorleser am Center for European Studies und der Divinity School der Harvard Universität tätig. Er ist zudem Senior Fellow am Carnegie Council for Ethics in International Relations und Senior Advisor des Berggruen Instituts.

Alexander Görlach arbeitet zu Themen von liberaler Demokratie, Islam, Politik und Religion, Säkularismus und Pluralismus, Fake-News und New Media sowie den Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf die Gesellschaft. Im akademischen Jahr 2017-2018 ist er als Gastvorleser nach Hong Kong, Taiwan und Südkorea eingeladen.

Publikationen
  • Bild Wir wollen Euch scheitern sehen
  • Bild Freiheit oder Anarchie
Video & Audio
  • Alexander Görlach: How to save liberal democracy. TEDxBerlinSalon 2017
  • Alexander Görlach: The uncertain Future of the European Union
  • Alexander Görlach: Letters or Numbers
top